24 März 2022
Im Jahr 2021 wuchs das Geschäft des Aventus-Konzerns in Kasachstan um mehr als das Dreifache

Im Jahr 2021 vergaben die Unternehmen der Aventus Group in Kasachstan Kredite in Höhe von 41,6 Mio. EUR – 3,4 Mal mehr als im Jahr 2020. Ende 2021 belief sich das Gesamtportfolio des Konzerns in Kasachstan auf 14,2 Mio. EUR (das Gesamtportfolio wuchs im Vergleich zu 2020 um das 2,8-fache). Im vergangenen Jahr betrug der Gesamtgewinn der Aventus Group in Kasachstan 0,8 Mio. EUR.

Unter Berücksichtigung des letztjährigen Wachstums und der im ersten Quartal 2022 erzielten Ergebnisse plant die Aventus Group die Vergabe von Krediten in Kasachstan in Höhe von rund 90 Mio. EUR, wodurch in diesem Jahr ein Gewinn von bis zu 6 Mio. EUR erzielt werden soll (die Gewinnprognose erfolgte unter Berücksichtigung möglicher Währungsschwankungen).

Die Aventus Group ist in Kasachstan seit 2018 tätig.

Auf der PeerBerry-Plattform bieten 3 Unternehmen aus Kasachstan Anlegern Kreditinvestitionen: Credit Plus KZ, Credit365 KZ und AutoMoney KZ. Die geprüften Jahresabschlüsse 2021 der kasachischen Unternehmen werden vor Ende Juli auf der PeerBerry-Webseite veröffentlicht.

Die Geschäftspartner von PeerBerry erstellen ihre Jahresabschlüsse gemäß den lokalen Gesetzen und regulatorischen Anforderungen.