21 April 2021
Unternehmen des Aventus-Konzerns erzielen Rekordergebnisse in Q1 2021

Die PeerBerry-Geschäftspartner, die alle zusammen unter dem Namen Aventus Group firmieren, erzielten im ersten Quartal 2021 Rekordergebnisse.

Ende März 2021 belief sich das gesamte Kreditportfolio der Aventus Group auf 102,83 Mio. EUR – 70 % mehr als am Ende des Q1 2020, als das gesamte Kreditportfolio 60,60 Mio. EUR betrug. Ende März 2021 lagen die Schulden der Aventus Group gegenüber PeerBerry bei 33,38 Mio. EUR, was nur 32 % des gesamten Kreditportfolios des Konzerns entspricht.

Das Eigenkapital der Konzernunternehmen hat sich innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. Ende März 2021 lag das Eigenkapital der Aventus Group bei 39,19 Mio. EUR. Zum Ende des 1. Quartals 2020 bezifferte es noch 18,69 Mio. EUR.

Die Zinserträge der Konzerngesellschaften wuchsen um 33 % und beliefen sich Ende März 2021 auf 31,34 Mio. EUR. Zum Ende von Q1 2020 betrugen die Zinserträge der Gruppe 23,61 Mio. EUR.

Die Anzahl der Mitarbeiter in den Unternehmen des Aventus-Konzerns hat sich innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelt. Aktuell beschäftigt die Gruppe mehr als 1.300 Fachkräfte an verschiedenen Standorten.

„Während wir seit vielen Jahren erfolgreich die Effizienz im Kreditgeschäft steigern, arbeiten wir weiter daran, die Aktivität der Konzernunternehmen durch andere Geschäftsfelder zu diversifizieren. Wir sehen, dass sich die Welt schnell verändert, daher glaube ich, dass eine noch stärkere Diversifizierung des gesamten Konzerngeschäfts noch mehr Nachhaltigkeit bringen kann“, sagt Andrejus Trofimovas, CEO der Aventus Group.

„Derzeit konzentrieren wir uns darauf, unser Geschäft in den Märkten auszubauen, in denen wir bereits aktiv sind. Wir arbeiten auch an neuen Märkten wie Kenia, Indien und Rumänien. Wir sehen ein großes Potenzial im Bereich der Immobilienentwicklung, wo die Aventus Group ihre Position schnell ausbaut. Wir erforschen auch neue Möglichkeiten in der Handelsfactoring- und Zahlungsdienstleistungsbranche“, führt Trofimovas weiter aus.

Wachstum der Aventus Group während der PeerBerry-Zusammenarbeit | Jahre 2018–2020, Q1 2021