04 November 2021
PeerBerry im fünften Betriebsjahr | Plattform im letzten Jahr um mehr als das Dreifache gewachsen

Anfang November feiert PeerBerry sein vierjähriges Bestehen. Die Plattform wurde im Juni 2017 registriert und begann im November mit der Bereitstellung von Dienstleistungen für Investoren.

Die Plattform geht mit beeindruckenden Zahlen und ehrgeizigen Plänen für die zukünftige Entwicklung in ihr fünftes Betriebsjahr.

Das Volumen der über die PeerBerry-Plattform finanzierten Kredite hat sich im letzten Jahr mehr als verdoppelt. In den vier aktiven Jahren haben PeerBerry-Investoren mehr als 819 Mio. EUR an Krediten finanziert.

Im letzten Jahr ist das ausstehende Portfolio von PeerBerry um mehr als das Dreifache gewachsen. Ende Oktober 2021 belief sich das Portfolio von PeerBerry auf 76,9 Mio. EUR. Gemessen am Marktanteil in Europa ist PeerBerry somit die Nummer 2 unter den Kreditmarktplätzen.

Derzeit sind auf PeerBerry mehr als 46.000 registrierte Anleger aktiv. In den vier Jahren des Bestehens von PeerBerry haben diese mehr als 9 Mio. EUR an Zinsen verdient.

„Ich möchte mich bei unseren Anlegern für ihre Zusammenarbeit und ihr Vertrauen in uns bedanken. Auch bei unseren Geschäftspartnern möchte ich mich für ihre Professionalität bedanken, die selbst unter den schwierigsten Marktbedingungen unsere Investoren nie enttäuscht haben – sie führen die Zahlungsanweisungen unserer Investoren immer pünktlich aus und sorgen für profitable Investitionen. Und ein besonderer Dank gilt meinem engagierten Team, mit dem wir ehrgeizige Pläne für die weitere Entwicklung des PeerBerry-Geschäfts und den weiteren Schutz der Interessen unserer Investoren haben“, sagt Arūnas Lekavičius, PeerBerry-CEO.